post-title Willkommen in meinem Blog!

Willkommen in meinem Blog!

Willkommen in meinem Blog!
Blog

Hallo zusammen. Mein Name ist BOO. Ich bin ein Schimpanse und gehören zu den Menschenaffen, den Bonobos. Meine Familie, meine Verwandten und Freunde leben in Afrika, genauer gesagt in der Republik Kongo, direkt am Äquator im Kongobecken. Bei uns ist überall tropischer Regenwald. Es ist toll hier und es gibt so viel zu entdecken.

Unser größter Feind ist der Mensch.

Leider werden wir unseres natürlichen Lebensraumes immer mehr beraubt. Deshalb gehören wir mittlerweile leider zu den bedrohten Tierarten. Unser größter Feind ist der Mensch. Viele meiner Freunde sind bereits Opfer von Wilderern geworden. Ausserdem wird viel Regenwald zugunsten des Anbaus von Palmöl einfach niedergebrannt. Die Republik Kongo hat aus diesem Grund ein Naturschutzgebiet (das Lomako-Yokokala-Reservat) eingerichtet, in dem wir unbeschwert leben können. Hier warten jeden Tag viele Abenteuer auf uns.

Wenn ich einmal nicht mit meinen Freunden durch den Dschungel tobe oder auf Entdeckungsreise gehe, dann schreibe ich hier im bonoboo ABENTEUER WACHSEN Blog für Euch; und zwar über Themen, die wichtig sind. Über Abenteuer und Dinge, auf die wir gut achtgeben müssen, damit sie uns auch in Zukunft erhalten bleiben. Über großartiges Engagement von Menschen, denen unsere Natur und Umwelt sehr am Herzen liegt. Ab und an lade ich mir auch Experten ein, die mit mir zusammen über verschieden Themen berichten.

Das Team bonoboo.

Das Team von bonoboo illustriert wunderschöne Messlatten. Und zwar Messlatten aus Textil für Kinderzimmer. Messlatten, die jeden Entwicklungsschritt der Kinder dokumentieren. Wie ein Tagebuch, das mitwächst. Es gibt den Dschungel, den Ozean, das Weltall und noch viele viele andere Motive. Wenn das Kind einen Entwicklungsschritt macht, wird dieser durch Meilensteine dokumentiert. Diese werden dann einfach auf die Messlatte aufgeklebt.

Aber die bonoboo Familie macht noch viel mehr. Sie kümmert sich um soziale Projekte für Kinder und gestaltet zum Beispiel mit Kindergärten und sozialen Organisationen viele Aktionen zum Thema ABENTEUER WACHSEN. Bei der Herstellung der Produkte achtet bonoboo darauf, dass Material und Herstellungsverfahren möglichst ohne Chemie auskommen. Die Pakete, mit der die Messlatten zu euch nach Hause kommen, werden in einer Behindertenwerkstatt gepackt. Dort arbeiten tolle Menschen, mit viel Spaß und Freude. Was genau dort passiert, das erzähle ich euch in einem meiner nächsten Blogbeiträge.

Nächste Woche bin ich im Zoo Leipzig und besuche meine Artgenossen. Die haben dort nämlich einen tollen Abenteuerspielplatz, das „Pongoland“. Ich freu mich auf euch.

Wer mehr über mich und meine Familie erfahren möchte, über unser Verhalten, unsere Gewohnheiten, die Bedrohungen, denen wir ausgesetzt sind, kann das im Artenlexikon des WWF tun.

Bis zum nächsten Mal, Euer kleiner Abenteurer BOO.

 

P.S. Danke an den Zoo Leipzig, der uns das heutige Blogfoto (© Zoo Leipzig) zur Verfügung gestellt hat. Auf dem Foto seht ihr Bonobo Mama Yasa mit ihrem Sohn Kasai.

 

bonoboo - ABENTEUER WACHSEN.
menu